Presse:

Können Schnelltests dazu beitragen, dass die Schulen schneller wieder öffnen können?

NDR info Mehrere Schulen in der Region Süderelbe beteiligt Gudrun Wolters Vogeler vom Allgemeinen Deutschen Schulleitungsverband hat für die Idee schon mehrere Schulen in der Region Süderelbe gewinnen können. Sie selbst leitet die Grundschule An der Haake in Hausbruch. Alle in der Schule Beschäftigten sollen regelmäßig zwei bis drei Mal pro Woche einen Schnelltest machen […]

» Beitrag anzeigen

Sollen die Schulen möglichst schnell wieder öffnen?

Hier ein Statement unseres Verbandes dazu (Auszug aus dem Hamburger Abendblatt) Unterdessen hat sich der Verband Hamburger Schulleitungen (VHS) dafür ausgesprochen, die Schulen nicht kurzfristig wieder regulär zu öffnen. „Wir sprechen uns dafür aus, die ersten Erfolge in der Eindämmung der Pandemie nicht durch eine kurzfristige Öffnung der Schulen aufs Spiel zu setzen, sondern die […]

» Beitrag anzeigen

Bündnis für zukunftsfähige Schulen in Hamburg

Der Hamburger Schulleiterverband hat gemeinsam mit der Vereinigung der Hamburger Gymnasien, der Vereinigung der Stadtteilschulleiter, der Eltern- , Lehrer- und Schülerkammer sowie der GEW die Einrichtung eines „Bildungsrates“ gefordert. Hier ist das positive Echo der Presse dazu: https://www.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article227068055/Buendnis-Schulen-Hamburg-Schulfrieden-2019-Eltern-Lehrer-Buergerschaft.html https://www.welt.de/regionales/hamburg/article200205600/Hamburgs-Schulpolitik-Lehrer-Schulleiter-und-Eltern-schliessen-Buendnis.html https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Neues-Buendnis-will-Mitsprache-in-der-Schulpolitik,schule1856.html

» Beitrag anzeigen

Streitgespräch – moderiert und veröffentlicht von der ZEIT-Hamburg

Mit: Pit Katzer – Volksinitiative Gute Inklusion für Hamburgs SchülerInnen Barbara Duden – bildungspolitische Sprecherin SPD Stephanie von Berg – bildungspolitische Sprecherin GRÜNE Alle zusammen, bitte Noch gelingt Inklusion an Schulen nicht wie geplant – eine Initiative fordert: Mehr Lehrer, mehr Geld und mehr Zeit. Ist das wirklich nötig? Ein Streitgespräch „Man muss auch ein […]

» Beitrag anzeigen

PM: Sparpolitik von Schulsenator Rabe

Schulsenator versorgt Schulen und Personal nicht mit ausreichend Personal und Zeit! In den letzten Jahren sind mit der Einführung der Ganztagsschule und Inklusion viele neue Aufgaben für Lehrkräfte und Schulleitungen an die Schule gekommen, ohne dass der Senator dafür ausreichend Personal und Zeit an die Schulen gegeben hat. Die Inklusion und der Ganztag sind gute […]

» Beitrag anzeigen

PM: KERMIT – Stellungnahme des VHS

Sehr geehrte Frau Benzing, grundsätzlich wendet sich der „Verband Hamburger Schulleitungen“ gegen jede Form innerschulischen und außerschulischen Rankings. Aber eine förderliche Transparenz können wir uns auch im Zusammenhang mit dem KERMIT-Verfahren gut vorstellen. Historisch betrachtet war KERMIT als ein Verfahren gedacht, mit dem die Grundlagen geschaffen wurden, um Lehrkräfte mit einer strukturellen Rückmeldung über die […]

» Beitrag anzeigen

120 zusätzliche Lehrerstellen für die Inklusion

Senat erhöht die Zahl der Lehrerstellen bereits zum neuen Schuljahr Für die bessere Förderung von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Sprache und emotional-soziale Entwicklung (LSE) wird der Senat Hamburgs Grund- und Stadtteilschulen 120 zusätzliche Lehrerstellen zur Verfügung stellen. Damit erhöht der Senat die geplante LSE-Förderung um ein Sechstel von rund […]

» Beitrag anzeigen